DER SIMSSEE HALBMARATHON

13. Simssee-Halbmarathon am 16.10.2021 bei Traumwetter!

Mit Hygienekonzept und Teilnehmerbegrenzung konnte der 13. Simsseehalbmarathon des PTSV Rosenheim durchgeführt werden.
Insgesamt 306 Läufer/innen folgten dem Startschuss von stellvertr. Landrätin Marianne Loferer und machten sich auf die 21,1km lange Runde um den Simssee.

Michael Pritzl vom gastgebenden PTSV Rosenheim, der am vergangenen Wochenende erst bei den Deutschen Marathonmeisterschaften in München in 2.31 Std. eine Glanzleistung ablegte, lief hier von Anfang an einem ungefährdeten Sieg entgegen. In 1:14.24. Std. siegte er vor seinem Vereinskameraden Florian Spötzl, der ebenfalls den Marathon in den Beinen, nach 1:19.38 Std. das Ziel erreichte. Weitere 3 Minuten später lief der bereits in der M55 startetende Armin Bernard über die Ziellinie beim Feuerwehrhaus in Moosen.
Bei den Frauen stellte ebenfalls der PTSV Rosenheim die Siegerin. Die topfavorisierte und aktuelle Berglaufweltmeisterin Kerstin Esterlechner gewann überlegen in 1:27.16 Std. vor Jessica Wedel in 1:35.27 Min. und Hannah Grauvogel von Lauffeuer Chiemgau in 1:38.37 Std.

Die schnellste Staffel kam auch als allererstes ins Ziel. In 1:12.16 Std. siegten die ruhmreichen Vier des Tus Bad Aibling mit Laurin Posselt, Anian Rottmüller,Florian Frank und Maxi Berger. Insgesamt waren 25 Staffeln am Start, darunter 19 Mixed-Staffeln, wobei hier die Staffel von Lauffeuer Chiemgau in 1:24.43 Std. am schnellsten war.

Alle Ergebnisse 2021: Ergebnislisten

Bilder vom Lauf 2021 findet ihr hier:
Aus der Linse von Hans Munz

Bilder der Zielkameras



Eine Videodokumentation des Laufes 2019 von Armin Schmidt (Sport Siebzehnrübl)